best us casino online

Eric Cartmans Vater

Eric Cartmans Vater Inhaltsverzeichnis

In dem Zweiteiler wurde enthüllt, dass der tatsächliche. Antwort: Die Identität von Eric Cartmans Vater blieb lange Zeit ein Geheimnis. Am Ende der 1. Staffel sollte das Mysterium in der Folge ““. Eric Theodore Cartman (bekannt als Cartman) ist zusammen mit Stan, Kyle, Kenny einer der Liane Cartman (Mutter) Jack Tenorman (Vater) Scott Tenorman. Wieso durfte Cartman nicht wissen wer sein Vater ist? man erfährt ja in Folge das wer Eric Cartmans echter Vater ist, aber warum wollten alle das er es nicht. rudijsselland.nl › wer-ist-eric-cartmans-vater

Eric Cartmans Vater

Lange Zeit war das am besten gehütete Geheimnis South Parks, wer Eric Cartmans Vater, bzw. Mutter ist. Erst nach Folgen () wurde es gelüftet und wir. Eric Theodore Cartman (bekannt als Cartman) ist zusammen mit Stan, Kyle, Kenny einer der Liane Cartman (Mutter) Jack Tenorman (Vater) Scott Tenorman. Wieso durfte Cartman nicht wissen wer sein Vater ist? man erfährt ja in Folge das wer Eric Cartmans echter Vater ist, aber warum wollten alle das er es nicht. Eric Cartmans Vater Wer ist der Vater von Eric Cartman in der Fernsehserie South Park? Ich habe bis zur Staffel zugesehen und Erics Mutter hält die Enthüllung der wahren. Dieser Artikel beschreibt die wichtigsten Figuren der Zeichentrickserie South Park. Inhaltsverzeichnis. 1 Überblick; 2 Hauptfiguren. Eric Theodore Cartman; Kyle Broflovski; Stanley „Stan“ Marsh Episode der Serie wird enthüllt, dass Jack Tenorman der leibliche Vater von Eric Cartman sei und dieser aus einem. Eric Cartman: Trey Parker; Kenny McCormick: Matt Stone; Kyle Broflovski: Matt Stone; Stan Marsh: Trey Parker. ist die fünfte Folge der Staffel und damit die Episode der Serie South Park. weigert, Mitch zu helfen, will Mitch ihn mit seinem Wissen beeindrucken und verraten, wer wirklich Cartmans Vater ist. Lange Zeit war das am besten gehütete Geheimnis South Parks, wer Eric Cartmans Vater, bzw. Mutter ist. Erst nach Folgen () wurde es gelüftet und wir.

Eric Cartmans Vater Video

Cartman's Dad

Eric Cartmans Vater Ähnliche Fragen

Cartman und die anderen Eltern werden mit Herpes infiziert. Singles [2]. Bruce Howell. Aliens Parodien Reaktionen Zitate F. In der Folgezeit legt er die Figur des Mr. Seine Rechte Hand ist Officer Murphy. Diese Frage wird nicht geklärt. Trotz aller Naivität Cs Go Keine Zuverläßige Verbindung gelegentlich angedeutet, dass Butters Cartman nicht Beste Spielothek in Wettensen finden mag und ihm nicht bedingungslos vertraut. Sie verwöhnt ihn sehr. Mephisto ist ein verrückter Gentechnikerder immer mit einem undefinierbaren stummen Wesen namens Kevin auftritt. Heidi besucht die vierte Klasse der South-Park-Grundschule. Er ist hart und streng, insbesondere gegenüber Eric und Leslieund geht kompromisslos gegen jegliche Art von Intoleranz und Diskriminierung vor. Jack Tenorman ist der Vater von Scott Tenorman. Da Saddam versucht, den neuen Liebhaber Satans Chris umzubringen, weist Satan ihn ab und entscheidet sich, zunächst keine Beziehung mehr führen FuГџballrechte 2020 wollen. Romme Wieviel Karten I ever tell you that my father played for the Denver Broncos? Während Butters zu Beginn der Serie eine eher unbedeutende Rolle einnimmt, tritt er ab der sechsten Staffel immer häufiger und in tragenderen Rollen an der Seite der drei beziehungsweise vier Hauptcharaktere auf. Jump to. Juli 13, von admin. Eric Theodore Cartman ist ein dicker Junge, der gerne rumflucht; Beste Spielothek in Unterweissenkirchen finden Cartman.

Eric Cartmans Vater - Kommentare

Er ist eine Quelle unnützer Weisheiten für die vier Jungs. So ist sie beispielsweise im erschienenen Film verantwortlich für die Kriegserklärung an Kanada , welche beinahe den Weltuntergang zur Folge hat. Liane Cartman stammt aus Nebraska und ist die alleinerziehende Mutter eines uns allen wohl bekannten Unsympathen namens Eric. Ist der Tod? Oh mein Gott, die haben mich bist Beste Spielothek in Hahnseesiedlung finden getötet. Er tritt als Gegenspieler von Eric und Co. Zylinder engl. Natürlich geht es aus den Folgen, die ich gesehen habe, so weiter, als ob die Folge nie passiert wäre. Seit der vierten Staffel ist bekannt, dass Kyle schon sein ganzes Leben lang Diabetiker ist. Nachdem Butters in der sechsten Staffel Kenny vorübergehend im Freundeskreis der drei Hauptfiguren ersetzt und dann entlassen wird, fungiert Tweek zeitweise als viertes Mitglied der Gruppe. In späteren Folgen wird Cartman von Stan und Kyle kaum noch ernst genommen, wenn er eine neue FuГџball Heute Portugal erfindet, die meistens auf Kyle abzielt. Kennzeichen: PolizeiuniformSonnenbrille und dämlicher Gesichtsausdruck. Seine Eltern sind allerdings davon überzeugt, dass das Hyperaktivitätssyndrom ADS für seinen Zustand verantwortlich ist. Ihr Charakter scheint also sehr zwigespalten zu sein, wobei sie in den neueren Staffeln verantwortungsvoller wirkt und ihre sexuellen Eskapaden nicht mehr so sehr im Mittelpunkt stehen.

Necessary cookies are absolutely essential for the website to function properly. This category only includes cookies that ensures basic functionalities and security features of the website.

These cookies do not store any personal information. Any cookies that may not be particularly necessary for the website to function and is used specifically to collect user personal data via analytics, ads, other embedded contents are termed as non-necessary cookies.

It is mandatory to procure user consent prior to running these cookies on your website. Lotto können Sie inzwischen nicht mehr nur weil der arme Butter immer dran Glauben muss,bei so welchen Sachen.

Eric Cartman. Eric Theodore Cartman ist ein dicker Junge, der gerne rumflucht; kurz Cartman. Suche nach:. This website uses cookies to improve your experience.

We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Out of these cookies, the cookies that are categorized as necessary are stored on your browser as they are essential for the working of basic functionalities of the website.

We also use third-party cookies that help us analyze and understand how you use this website. These cookies will be stored in your browser only with your consent.

Sign up to join this community. The best answers are voted up and rise to the top. Home Questions Tags Users Unanswered.

Who is Eric Cartman's father? Ask Question. Asked 2 years, 3 months ago. Active 2 years, 3 months ago. Viewed 14k times. Hey, if spoiler alert Kenny can get killed a couple hundred times and still return, Cartman can have as many different fathers as desired.

Active Oldest Votes. It's his mother, Liane Cartman. Memor-X Memor-X Carmeister does that make the retconned version the answer?

Or more just like another suggestion until they may revisit the idea of who is Cartman's dad? I think this answer is good to have since it was the canonical answer as far as anyone knew for a long time.

As for whether it will be changed again, it's always possible but I don't think there's any reason to suspect it will be. Er tritt seither des Öfteren als klassischer Widersacher auf, wenn die vier Freunde verschiedene rechtschaffene Charaktere spielen.

Von ihnen wird Butters sehr streng und autoritär erzogen, so dass er ständig befürchten muss, unter Hausarrest gestellt zu werden. Aufgrund dieser Erziehung wirkt er sehr naiv und unterscheidet sich in seinem Verhalten stark von den übrigen Kindern.

Er wird häufig von Cartman aufs Korn genommen, dessen eindeutiges Lieblingsopfer er ist. Trotz aller Naivität wird gelegentlich angedeutet, dass Butters Cartman nicht sonderlich mag und ihm nicht bedingungslos vertraut.

Oft tritt Butters in der Schule als derjenige Junge auf, der die anderen hektisch von brisanten Themen und Vorgängen benachrichtigt.

Während Butters zu Beginn der Serie eine eher unbedeutende Rolle einnimmt, tritt er ab der sechsten Staffel immer häufiger und in tragenderen Rollen an der Seite der drei beziehungsweise vier Hauptcharaktere auf.

September und seine Eigenschaften bzw. Pip wird von Eric oft als Franzose bezeichnet, stammt jedoch aus England. Dabei folgt die Handlung zunächst nahezu vollständig der Originalvorlage und enthält erst zu Episodenschluss den für die Serie typischen Humor.

Seine Eltern, Richard und Helen leiden unter derselben Behinderung. Möglich war die Darstellung nur durch die soziale Integration in die Gruppe, die ihn wie ein normales Mitglied behandelt.

Kennzeichen: blonde, struppige Haare, dunkelgrünes, falsch zugeknöpftes Hemd, violette Hose, angespannter Gesichtsausdruck mit Tics und Zittern.

Dies ist unter anderem der Grund dafür, dass Tweek sehr zappelig und nervös wirkt und unter Verfolgungswahn leidet. Er ist stets sehr angespannt, zwinkert immerzu und spricht meist nur in kurzen Sätzen.

Seine Eltern sind allerdings davon überzeugt, dass das Hyperaktivitätssyndrom ADS für seinen Zustand verantwortlich ist.

Nachdem Butters in der sechsten Staffel Kenny vorübergehend im Freundeskreis der drei Hauptfiguren ersetzt und dann entlassen wird, fungiert Tweek zeitweise als viertes Mitglied der Gruppe.

Sie vertritt feministische Positionen und ist — mit Unterbrechungen — die Freundin von Stan. Allerdings kommt es zwischen beiden nie zu einem Kuss, da sich Stan jedes Mal kurz davor übergeben muss.

Der gelegentlich emotional wirkende Clyde ist ein schüchterner Junge, der im Verlauf der Serie häufig als Nebencharakter in Erscheinung tritt, manchmal allerdings auch in für die Handlung der jeweiligen Episode relevanteren Rollen.

Ansonsten ist Clyde, der oft an der Seite von Butters zu sehen ist — etwa in Cartmanland , wo die beiden als erste Besucher den gleichnamigen Freizeitpark betreten dürfen — eher eine stille Nebenfigur, die nicht wirklich an den Unternehmungen der vier Freunde interessiert ist.

So kommt es des Öfteren vor, dass er sich lieber anderen Vergnügungen widmet als ihnen zur Seite zu stehen. Er fällt zudem mit trockenen Sprüchen auf, ist zumeist Mitläufer und ist gelegentlich in Gegenwart von Craig zu sehen.

In der Episode Rückwärts Reiten tötet Clyde versehentlich seine Mutter, indem er wieder einmal die Klobrille hochgeklappt lässt, woraufhin seine Mutter ins Klo fällt und ihr bei Betätigung der Spülung durch den Unterdruck die Organe ausgesogen werden.

Der teilweise als Schläger geltende Craig ist ein Klassenkamerad der vier Hauptfiguren und schert sich nicht um die Abenteuer der Jungs.

Zusätzlich zeigt Craig vor allem in den ersten Episoden vermehrt anderen Personen den Mittelfinger. Zu den weiteren Eigenschaften Craigs zählt unter anderem ein aggressives, zynisches und ironisches Verhaltensmuster.

Eine ähnliche Verhaltensweise ist auch in seiner Familie stark ausgeprägt. Infolge von insbesondere in den Vereinigten Staaten verbreiteten Klischees muss er sich wiederholt vor allem gegen Cartman behaupten.

In einer Episode der Serie überzeugt er viele schwarze Prominente sich in South Park niederzulassen, die jedoch bald darauf wieder wegziehen, da sie von den meisten Einwohnern aufgrund ihres Reichtums abgelehnt wurden.

Bebe ist ein frühreifes, junges Mädchen, das sehr auf ihr Aussehen bedacht und bereits früh reges Interesse am anderen Geschlecht zeigt.

Sie tritt oft als Nebencharakter in Erscheinung, übernimmt jedoch im Verlauf der Serie auch handlungstragende Rollen, so etwa in der Episode Bebes Brüste bringen Krieg , als ihr als erstem Mädchen in der Klasse Brüste wachsen, was dazu führt, dass sich alle Jungs wie Affen benehmen.

Da er zu Unrecht stets als überdurchschnittlich intelligent gilt, was sich zu einem Running Gag entwickelt hat, tritt er vorzeitig in den Kindergarten ein.

In der Folge Schuljungen-Report wird jener Running Gag auf die Spitze getrieben, als er und seine Vorschullehrerin sich ineinander verlieben und eine Beziehung eingehen.

Shelly ist Stans gewalttätige , zahnspangentragende ältere Schwester. Mit Cartman rächt sie sich an ihm am Ende der Folge.

Kyle ist der Cousin von Kyle Broflovski. Aufgrund von gesundheitlichen Problemen kann er viele Dinge nicht essen, zudem hat er Asthma.

Heidi besucht die vierte Klasse der South-Park-Grundschule. Ihre beste Freundin ist Wendy , so dass auch sie zur Gruppe der beliebten Mädchen gehört.

Seit der Nichole kommt neu in die vierte Klasse der South-Park-Grundschule. Sie freundet sich schnell mit den anderen Mädchen an und wird Cheerleaderin.

Auch Terrance geht in die South-Park-Grundschule. Er ist der Sohn von Dr. Er tritt als Gegenspieler von Eric und Co. Sie sind schwarz gekleidet, hängen in einer Ecke des Schulhofs ab, rauchen, trinken Kaffee und sind immer schlecht gelaunt.

Sie werden von anderen wahlweise für Vampir -Kinder oder Emos gehalten. Die Gruppe besteht aus vier Mitgliedern unterschiedlichen Alters und Geschlechts.

Die Sechstklässler fahren bevorzugt mit ihren Fahrrädern durch die Gegend. Stecken Eric und Co. Schwester Gollum ist die Krankenschwester in South Park.

Sie fällt dadurch auf, dass ein Fötus aus ihrer linken Schläfe herausragt. Trotz ihres Handicaps macht sie einen freundlichen und ausgeglichenen Eindruck.

Hankey ist eine Weihnachtsfigur in South Park. Er ist ein Stück Kot , das stets eine Weihnachtsmütze trägt und mit seiner Familie einer alkoholsüchtigen Frau und drei Kindern in der Kanalisation lebt.

Tritt Mr. Hankey in Erscheinung, so erklingt oft eine charakteristische Begleitmusik. Er hat magische Kräfte, die auf den gewaltigen Massen des Inhaltes der Kanalisation basieren.

Garrison ist der homosexuelle , schizophrene und rassistische Grundschullehrer der Kinder. Zu Beginn leugnet er seine Homosexualität und überträgt diese auf seine Fingerpuppe Mr.

Zylinder engl. Zweig engl. Zylinder wird als die böse Seite von Mr. Garrison beschrieben. Er spricht aus, was dieser nur zu denken wagt.

In der Zeit, in der Mr. Garrison seine Homosexualität leugnet, wird er häufig von Einwohnern der Stadt insbesondere von Jimbo als schwul bezeichnet.

Daraufhin entgegnet er stets, dass er Schwule hasse, bis er sich selbst seine Homosexualität eingesteht. In der Folgezeit legt er die Figur des Mr.

Zylinder ab. Als die Jungen in die vierte Klasse aufsteigen und ihre alte Lehrerin stirbt, darf Mr. Garrison sie wieder unterrichten, da seine Homosexualität nun gesetzlich toleriert werden muss.

Dieses Antidiskriminierungsgesetz möchte Garrison ausnutzen, indem er seinen Lebenspartner Mr. Sklave engl. Zu Beginn der neunten Staffel unterzieht sich Mr.

Garrison einer Geschlechtsumwandlung und wird nun Mrs. Garrison genannt, woraufhin sich Mr. Sklave von ihm trennt und mit Big Gay Al eine Beziehung beginnt.

Nach der Erkenntnis, dass er nicht schwanger werden kann und er daher keine richtige Frau ist, lässt er sich in der zwölften Staffel wieder zu einem Mann umoperieren.

Über die aktuelle sexuelle Orientierung Mr.

In deren Verlauf wird er, Beste Spielothek in Neu SГ¤richen finden von Cartman beabsichtigt, zusammen mit seiner Frau vom Farmer Carl Denkins erschossen und im Anschluss von Eric Cartman zu Chili verarbeitet, womit sich dieser an Scott Tenorman rächen will. Aufgrund dieser Erziehung wirkt er sehr Test Guter Kauf und unterscheidet sich in seinem Verhalten stark von den übrigen Kindern. Die Truhe ist der homosexuelleschizophrene und rassistische Grundschullehrer der Kinder. Man hat mir Fister erschossen. In Staffel 20 ist Eric mit Heidi Turner liiert. Vorher will ich aber aussteigen. Mephesto] Sag es ihm! Stan erinnert sich jedoch, ihn in der Liga der superbesten Freunde zuletzt gesehen zu haben. Nur ganz selten, erstmals im South-Park-Film, ist Kenny ohne seinen Parka zu sehen; zum Vorschein kommt dann ein unscheinbarer blonder Junge. Dieses Antidiskriminierungsgesetz möchte Garrison 24option Com, indem er seinen Lebenspartner Mr. Ähm wo sind unsere Kinder denn? Captain Einsicht. Antworten Hier. Unter seiner Mütze verbirgt sich langes, lockiges, rotes Haar.

Cartman wird mehr geduldet als gemocht und von Kenny trennt beide eine deutliche soziale und intellektuelle Kluft. In einigen Fällen übernimmt aber auch Kyle oder ein Erwachsener diesen Part.

Nimmt Cartman einmal diesen Part ein, so mündet er eher in einem sinnlosen oder verdrehten Abschluss. Er ist dabei meist das Opfer, das von ihr schikaniert und verprügelt wird.

Kennzeichen: oranger Parka mit über den Kopf gezogener Kapuze, darunter blonde Haare und orange Hose. Kennys Familie ist sehr arm , worüber sich Cartman gerne lustig macht.

Kommt Kenny zu Tode, folgt darauf in der Regel der von Stan bzw. Sie haben Kenny getötet! Dies wird des Öfteren auch innerhalb der Serie parodiert, wenn die beiden beschäftigt sind und den Spruch nur sehr emotionslos und verkürzt wiedergeben.

Kenny spricht nur selten; wenn, nuschelt er in seine Kapuze hinein, so dass seine Aussagen für den Zuschauer — anders als für die Bewohner von South Park — in der Regel völlig unverständlich sind.

Für die deutsche Synchronisation spricht Sabine Bohlmann vollständige Sätze, von denen sie aber nur bestimmte Worte halbwegs verständlich sagt, während sie die restlichen möglichst unverständlich nuschelt.

Dabei hält sie sich eine Hand vor den Mund. Nur ganz selten, erstmals im South-Park-Film, ist Kenny ohne seinen Parka zu sehen; zum Vorschein kommt dann ein unscheinbarer blonder Junge.

In einer Episode der Diese Storyline wird in einigen Folgen der Er hat am Cartmans Mutter ist schwer nymphomanisch veranlagt und will nicht wahrhaben, dass sie einen völlig missratenen Sohn hat.

Cartman hatte bereits mit fast allen männlichen und auch diversen weiblichen Einwohnern South Parks Geschlechtsverkehr. Dieser seit Beginn der Serie laufend verwendete Running Gag wird auch in späteren Staffeln konstant weitergeführt.

Randy Marsh ist Stans Vater. Er arbeitet als Geologe und wird gelegentlich als der einzige Wissenschaftler in South Park angesehen und bei entsprechenden, auch geologiefremden, Problemen zu Rate gezogen.

Der unreif wirkende Randy agiert des Öfteren melodramatisch und neigt zu Übertreibungen in Einschätzungen von Situationen, Trends, Neuigkeiten und Gefahren, weswegen er häufig ausgerechnet von seinem Sohn wieder zur Vernunft gebracht werden muss.

Gleichzeitig versucht Randy aber auch das gute Gewissen der Familie zu sein. Häufig streitet sie mit ihrem Mann und versucht ihn zu belehren, wenn er wieder einmal einem Trend folgt oder sich unreif benimmt.

Die gelegentlich offensichtliche Instabilität der Ehe zwischen Randy und Sharon wird innerhalb der Serie mehrmals thematisiert.

Diese hat für beide Partner beinahe die Trennung zur Folge. Wenn Kyle den moralischen Fehltritten seines Vaters auf die Schliche kommt, verwirrt ihn dieser mit komplexen Anekdoten der menschlichen Gesellschaft.

Geralds Frau Sheila, von der er sich in vielen soziologischen Aspekten unterscheidet, ist vor allem mit ihrer Verhaltensweise der Gegenpol zu ihm.

Zu Kennys Vater verband ihn in früheren Zeiten eine enge Freundschaft, mittlerweile ist er mit Randy Marsh befreundet.

Kyles Mutter ist eine sehr leicht reizbare, übergewichtige Frau, die stets energisch für den Schutz ihrer Kinder oder diverser Minderheiten eintritt — meist mit desaströsen Auswirkungen.

So ist sie beispielsweise im erschienenen Film verantwortlich für die Kriegserklärung an Kanada , welche beinahe den Weltuntergang zur Folge hat.

Sie verträgt keinerlei Kritik an ihrem Handeln und ist nicht selten besessen von einem Ideal, welches sie unter allen Umständen durchzusetzen versucht.

Die soziale und intellektuelle Kluft führte zur raschen Auflösung der Freundschaft. Kennys Mutter lebt, wie ihr Mann, von staatlicher Unterstützung.

Sie ist römisch-katholischen Glaubens und hat wie auch ihr Ehemann Stuart eine Affinität für alkoholische Getränke.

Stephen ist bisexuell und mehrfach zu Gast in entsprechenden Etablissements. Steve und Linda sind die Eltern von Token. Sie haben beide gute Jobs und verdienen mehr als alle anderen Einwohner von South Park.

Jack Tenorman ist der Vater von Scott Tenorman. In der nicht in Deutschland ausgestrahlten Episode der Serie wird enthüllt, dass Jack Tenorman der leibliche Vater von Eric Cartman sei und dieser aus einem geheimen Verhältnis zu Liane Cartman hervorgegangen ist.

In deren Verlauf wird er, wie von Cartman beabsichtigt, zusammen mit seiner Frau vom Farmer Carl Denkins erschossen und im Anschluss von Eric Cartman zu Chili verarbeitet, womit sich dieser an Scott Tenorman rächen will.

Jimmy ist ein körperlich behinderter, stotternder, aber intelligenter Junge, der auf den Gebrauch von Krücken angewiesen ist um sich fortzubewegen.

Sein Blick ist in der Regel diagonal nach oben gerichtet und seine Unterlippe liegt auf der Oberlippe. Jimmy erzählt gerne und häufig Witze und tritt in seiner Freizeit als Comedian auf.

Als Jimmy zu Beginn der fünften Staffel vorgestellt wurde, lautete sein Nachname Swanson, der jedoch später aus unbekannten Gründen in Valmer geändert wurde.

Jimmys Eltern halten die Behinderung ihres Sohnes für eine Strafe Gottes, da sie sich immer über Behinderte lustig gemacht hatten. Kennzeichen: blonde Haare mit zentriertem kleinen Haaransatz, türkise Jacke, dunkelgrüne Hose.

Zu Beginn der sechsten Staffel wird er als Ersatz für den verstorbenen Kenny angeheuert, mit dem ihn eine Freundschaft verbindet.

Er tritt seither des Öfteren als klassischer Widersacher auf, wenn die vier Freunde verschiedene rechtschaffene Charaktere spielen. Von ihnen wird Butters sehr streng und autoritär erzogen, so dass er ständig befürchten muss, unter Hausarrest gestellt zu werden.

Aufgrund dieser Erziehung wirkt er sehr naiv und unterscheidet sich in seinem Verhalten stark von den übrigen Kindern. Er wird häufig von Cartman aufs Korn genommen, dessen eindeutiges Lieblingsopfer er ist.

Trotz aller Naivität wird gelegentlich angedeutet, dass Butters Cartman nicht sonderlich mag und ihm nicht bedingungslos vertraut.

Oft tritt Butters in der Schule als derjenige Junge auf, der die anderen hektisch von brisanten Themen und Vorgängen benachrichtigt. Während Butters zu Beginn der Serie eine eher unbedeutende Rolle einnimmt, tritt er ab der sechsten Staffel immer häufiger und in tragenderen Rollen an der Seite der drei beziehungsweise vier Hauptcharaktere auf.

September und seine Eigenschaften bzw. Pip wird von Eric oft als Franzose bezeichnet, stammt jedoch aus England.

Dabei folgt die Handlung zunächst nahezu vollständig der Originalvorlage und enthält erst zu Episodenschluss den für die Serie typischen Humor.

Seine Eltern, Richard und Helen leiden unter derselben Behinderung. Möglich war die Darstellung nur durch die soziale Integration in die Gruppe, die ihn wie ein normales Mitglied behandelt.

Kennzeichen: blonde, struppige Haare, dunkelgrünes, falsch zugeknöpftes Hemd, violette Hose, angespannter Gesichtsausdruck mit Tics und Zittern.

Dies ist unter anderem der Grund dafür, dass Tweek sehr zappelig und nervös wirkt und unter Verfolgungswahn leidet. Er ist stets sehr angespannt, zwinkert immerzu und spricht meist nur in kurzen Sätzen.

Seine Eltern sind allerdings davon überzeugt, dass das Hyperaktivitätssyndrom ADS für seinen Zustand verantwortlich ist.

Nachdem Butters in der sechsten Staffel Kenny vorübergehend im Freundeskreis der drei Hauptfiguren ersetzt und dann entlassen wird, fungiert Tweek zeitweise als viertes Mitglied der Gruppe.

Sie vertritt feministische Positionen und ist — mit Unterbrechungen — die Freundin von Stan. Allerdings kommt es zwischen beiden nie zu einem Kuss, da sich Stan jedes Mal kurz davor übergeben muss.

Der gelegentlich emotional wirkende Clyde ist ein schüchterner Junge, der im Verlauf der Serie häufig als Nebencharakter in Erscheinung tritt, manchmal allerdings auch in für die Handlung der jeweiligen Episode relevanteren Rollen.

Ansonsten ist Clyde, der oft an der Seite von Butters zu sehen ist — etwa in Cartmanland , wo die beiden als erste Besucher den gleichnamigen Freizeitpark betreten dürfen — eher eine stille Nebenfigur, die nicht wirklich an den Unternehmungen der vier Freunde interessiert ist.

So kommt es des Öfteren vor, dass er sich lieber anderen Vergnügungen widmet als ihnen zur Seite zu stehen. Er fällt zudem mit trockenen Sprüchen auf, ist zumeist Mitläufer und ist gelegentlich in Gegenwart von Craig zu sehen.

In der Episode Rückwärts Reiten tötet Clyde versehentlich seine Mutter, indem er wieder einmal die Klobrille hochgeklappt lässt, woraufhin seine Mutter ins Klo fällt und ihr bei Betätigung der Spülung durch den Unterdruck die Organe ausgesogen werden.

Der teilweise als Schläger geltende Craig ist ein Klassenkamerad der vier Hauptfiguren und schert sich nicht um die Abenteuer der Jungs.

Zusätzlich zeigt Craig vor allem in den ersten Episoden vermehrt anderen Personen den Mittelfinger.

Zu den weiteren Eigenschaften Craigs zählt unter anderem ein aggressives, zynisches und ironisches Verhaltensmuster. Eine ähnliche Verhaltensweise ist auch in seiner Familie stark ausgeprägt.

Infolge von insbesondere in den Vereinigten Staaten verbreiteten Klischees muss er sich wiederholt vor allem gegen Cartman behaupten.

In einer Episode der Serie überzeugt er viele schwarze Prominente sich in South Park niederzulassen, die jedoch bald darauf wieder wegziehen, da sie von den meisten Einwohnern aufgrund ihres Reichtums abgelehnt wurden.

Bebe ist ein frühreifes, junges Mädchen, das sehr auf ihr Aussehen bedacht und bereits früh reges Interesse am anderen Geschlecht zeigt.

Sie tritt oft als Nebencharakter in Erscheinung, übernimmt jedoch im Verlauf der Serie auch handlungstragende Rollen, so etwa in der Episode Bebes Brüste bringen Krieg , als ihr als erstem Mädchen in der Klasse Brüste wachsen, was dazu führt, dass sich alle Jungs wie Affen benehmen.

Da er zu Unrecht stets als überdurchschnittlich intelligent gilt, was sich zu einem Running Gag entwickelt hat, tritt er vorzeitig in den Kindergarten ein.

In der Folge Schuljungen-Report wird jener Running Gag auf die Spitze getrieben, als er und seine Vorschullehrerin sich ineinander verlieben und eine Beziehung eingehen.

Shelly ist Stans gewalttätige , zahnspangentragende ältere Schwester. Mit Cartman rächt sie sich an ihm am Ende der Folge.

Kyle ist der Cousin von Kyle Broflovski. Aufgrund von gesundheitlichen Problemen kann er viele Dinge nicht essen, zudem hat er Asthma. Heidi besucht die vierte Klasse der South-Park-Grundschule.

Ihre beste Freundin ist Wendy , so dass auch sie zur Gruppe der beliebten Mädchen gehört. Seit der Nichole kommt neu in die vierte Klasse der South-Park-Grundschule.

Sie freundet sich schnell mit den anderen Mädchen an und wird Cheerleaderin. Auch Terrance geht in die South-Park-Grundschule.

Er ist der Sohn von Dr. Er tritt als Gegenspieler von Eric und Co. Sie sind schwarz gekleidet, hängen in einer Ecke des Schulhofs ab, rauchen, trinken Kaffee und sind immer schlecht gelaunt.

Sie werden von anderen wahlweise für Vampir -Kinder oder Emos gehalten. Die Gruppe besteht aus vier Mitgliedern unterschiedlichen Alters und Geschlechts.

Die Sechstklässler fahren bevorzugt mit ihren Fahrrädern durch die Gegend. Stecken Eric und Co. Schwester Gollum ist die Krankenschwester in South Park.

Sie fällt dadurch auf, dass ein Fötus aus ihrer linken Schläfe herausragt. Trotz ihres Handicaps macht sie einen freundlichen und ausgeglichenen Eindruck.

Hankey ist eine Weihnachtsfigur in South Park. Er ist ein Stück Kot , das stets eine Weihnachtsmütze trägt und mit seiner Familie einer alkoholsüchtigen Frau und drei Kindern in der Kanalisation lebt.

Tritt Mr. Hankey in Erscheinung, so erklingt oft eine charakteristische Begleitmusik. Er hat magische Kräfte, die auf den gewaltigen Massen des Inhaltes der Kanalisation basieren.

Garrison ist der homosexuelle , schizophrene und rassistische Grundschullehrer der Kinder. Zu Beginn leugnet er seine Homosexualität und überträgt diese auf seine Fingerpuppe Mr.

Zylinder engl. Zweig engl. Zylinder wird als die böse Seite von Mr. Garrison beschrieben. Er spricht aus, was dieser nur zu denken wagt.

In der Zeit, in der Mr. Garrison seine Homosexualität leugnet, wird er häufig von Einwohnern der Stadt insbesondere von Jimbo als schwul bezeichnet.

Daraufhin entgegnet er stets, dass er Schwule hasse, bis er sich selbst seine Homosexualität eingesteht. In der Folgezeit legt er die Figur des Mr.

Zylinder ab. Als die Jungen in die vierte Klasse aufsteigen und ihre alte Lehrerin stirbt, darf Mr. Garrison sie wieder unterrichten, da seine Homosexualität nun gesetzlich toleriert werden muss.

I don't know if any other episode after that contradicted this personally however according to AJ's answer it is later contradicted in Season It is explained in season 14 episode that Jack Tenorman who was a player on the Denver Broncos is his father.

When Eric's mother was drunk, she and Jack had intercourse and Eric was born. Scott Tenorman: Cuz you see, Eric, we have something in common.

Did I ever tell you that my father played for the Denver Broncos? He got a little bored one week And had an affair with a slut named Liane Cartman.

Scott Tenorman: [to Dr. Mephesto] Tell him! You almost did before but you got shot by your brother who was a Bronco fan!

Tell him! Script Source. Sign up to join this community. The best answers are voted up and rise to the top. Home Questions Tags Users Unanswered. Who is Eric Cartman's father?

Ask Question. Asked 2 years, 3 months ago. Active 2 years, 3 months ago. Viewed 14k times. Hey, if spoiler alert Kenny can get killed a couple hundred times and still return, Cartman can have as many different fathers as desired.

Active Oldest Votes. It's his mother, Liane Cartman. Memor-X Memor-X Carmeister does that make the retconned version the answer?

3 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *